Home

Die erste Woche nach dem Urlaub, bzw. noch ein wenig mit Urlaub. Dienstag kam ich wieder im wunderschönen Hamburg an. Erst einmal noch gerädert von der Nacht auf dem Flughafen von Amsterdam. Trotz 6 Stunden Aufenthalt reichte die Zeit aber anscheinend nicht, um unser Gepäck mit uns in den Flieger zu packen. Besonders ärgerlich, weil ich natürlich meine Laufschuhe im Koffer hatte. Damit hatte ich in der letzten Wochen erst einmal noch eine ungeplante Laufpause. #FitterMe2014 lag daher in der vergangenen Woche erst einmal noch ein wenig auf Eis. Hier gibt es das Ergebnis meiner faulen Woche:

Harte Fakten in KW24:

Aktivität / Maße (Vergleich zur Vorwoche)

Maße:
Gewicht: 64,2 (- 0,4 kg)
Fett-Anteil: 25,4 % Fett (+ 0,4 %)

Schritte:
Schritte Gesamt: 85.516 Schritte
Meiste Schritte: Sonntag (15.273 Schritte)
Wenigste Schritte: Mittwoch (8.368 Schritte)

Meine sportlichen Aktivitäten:
Mittwoch: Deep Work

Das war meine letzte Woche:

140617_fitterme2014_kw24

Wie zufrieden bin ich?
Hach ja. Der Urlaub hat ein wenig nachgewirkt. Dank der verlorenen Koffer konnte ich nicht laufen und konnte mich bei dem schönen Wetter auch nicht ins Fitnessstudio zwingen. Ein wenig ärgerlich. Aber ich denke verkraftbar. Auf eine Woche kam es nach dem Urlaub jetzt auch nicht mehr an.

Was war diese Woche gut?
Immerhin war ich diese Woche beim Deep Work Kurs. Nach 2 Wochen ohne hat es mir wirklich gefehlt.

Was war nicht so gut?
Wie bereits gesagt: Ich habe letzte Woche so gut wie keinen Sport gemacht. Das war natürlich nicht gut.

Wie fühle ich mich?
Ich habe im Urlaub abgenommen, fühle mich erholt und freue mich darauf jetzt wieder mit FitterMe2014 durchzustarten.

Wie motiviert bin ich?
Nach so langer Sportpause freue ich mich richtig auf mein Sport-Programm!

Was treibt mich gerade um?
Freitag findet der Hamburger Nachlauf statt und am Samstag starte ich für DI UNTERNEHMER beim HSH Nordbank Run. Bis dahin möchte ich noch ein oder zweimal Laufen gehen, um mich wieder einigermaßen daran zu gewöhnen. Das sollte schon machbar sein. Danach mache ich mir dann Gedanken, wie es allgemein weiter gehen soll. Ich bin von meinem Zielgewicht nur noch etwas mehr als 4kg entfernt. Mir ist heute erst bewusst geworden, dass ich mein aktuelles Gewicht zuletzt vor etwa 5 Jahren auf der Waage angezeigt bekommen habe. Darauf bin ich stolz!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s